zurück zur Hauptseite Platten, Sounds, Infos Kontakt Umfrage Newsservice Hip Hop Links Gästebuch Voice-Mail
    Platten, Songs, Texte Projekte Sounds Fotogalerie Merchandising Biographie  


Es dreht sich nur um's Geld


Um die Texte der einzelnen Tracks zu lesen, klick einfach auf den jeweiligen Titel!

Es dreht sich nur um's Geld

Track Titel

Es dreht sich nur um's Geld (Radio Mix)
Es dreht sich nur um's Geld (Meh Geld Mix)
Es dreht sich nur um's Geld (Cut Maestro Mix)
Mach' meinen Kumpel nicht an!



Zur Track
Auswahl:


Text zu: "Es dreht sich nur um's Geld"

  Hör' den Sound               RA Logo
  Gib Sound!           Gib Sound!
   (272KB)                  (49,5KB)


Zur Platten
Auswahl:

Part 1

Oh, wie teuer ist das Leben denn heute schon geworden,
wie soll ich 's mir noch leisten ohne finanzielle Sorgen.
Sage mir nicht, ich verdien' Geld mit der Musik,
ich frage mich oft selbst, wo denn der Gewinn blieb.
Bis jetzt hab ich höchstens meine Unkosten gedeckt,
das Geld wieder in neue Projekte reingesteckt.
Vielleicht kann ich irgendwann durch Kreativität,
Produktivität, die zeugt von Qualität,
leben ohne daß ich daneben schichten muß
daß wär' ein Plus, ultimativ wär's das Muß.
Doch Musikalisch bin ich nicht zum Kompromiß bereit,
ich mache das, was mir gefällt, es tut mir leid.
Ich werde mich nie nach Befehl'n von oben richten,
denn ich bin ein Rebell und ich werde dich vernichten,
wenn du in mein Leben reinpfuschen willst,
du fragst wie ich das wage, nun, ich bin doch Phil.
Bei den meisten Leuten erreicht man mit Geld sehr viel,
doch nicht um jeden Preis, ja ich kenne das Spiel.
Ich bin unkäuflich, ich bin unbestechlich,
diese Methode ist widerlich, dreckig.
Zwar muß ich irgendwie auch über die Runden kommen,
doch mit Arbeit, die Spaß macht, hast du's vernommen,
sonst ist das Leben zu eintönig auf der Welt,
denn alles worum's geht, es dreht sich nur um's Geld.

Part 2

Hier kommt R und D vom Puren Geschmack aus B
mit STOD State of Departmentz
und du hörst nichts außer dem Sound aus deinem Autosystem
für soviel Geld das man glaubt man kann den Sound sehn
so dicke fette Bose Boxen egal was die kosten
die müssen rein für den guten Geschmack, nur
so kommt der Geschmack pur
den du brauchst
damit du richtig gut weit vorne bist
und nen Platz bei der Drehung um das Geld kriegst
sonst bist du übel am Arsch, ich meine ganz weit hinten
hinten? kannst du dein Autosystem bei Aldi finden
was ich meine ist das ohne Geld nichts geht
du brauchst den Shit für den ganzen Stuff den du dir
wünschst wenn du aufwachst
komm, jetzt kommt Konsum nach dem Ausruhen
mach dich frisch, hier kommt ein bißchen vom Geschmack vom Geld für dich
die Gier nach dem Geld, bläst dir dein Hirn raus, dein Kopf weg
wie bekloppt machst du nen Job
um zu überleben
genau deswegen bin ich hier und habe Fun am Sprechgesang
so ist es eben auf dieser Welt, alles dreht sich nur ums Geld
so fuck it, vergiß den scheiß nimm den Spliff und HIT IT!

Part 3

Früher war's noch gut denn da hatte ich Geld
Ich machte mir keine Sorgen ob es irgendwann mal fehlt
Doch ich wußte damals nicht woher das alles kommt
Papa hat die Taschen voll ich will was krieg's auch prompt
Nur ein kleiner Griff in das dicke Portemonnaie
Für'n Zehner schnell'n Spielzeug, oh, das Leben war o.k.
Später da kam der Griff in meinen Sparstrumpf
Der war fast immer voll, der war mein letzter Trumpf
Doch nun ist das Geld knapp geworden
Ich muß mich nun alleine um meine Dinge sorgen
Inzwischen weiß ich endlich was des Geldes Wert ist
Kann nicht mehr alles kaufen steh mit mir im Konflikt
Ich denke nach bevor, ich etwas kaufen will
Bevor ich wieder mit Geld meinen Willen still
Mach dir deutlich um was es geht hier in dieser Welt
Denn jeder Schritt den du tust dreht sich irgendwie um Geld


Zur Track
Auswahl:


Text zu: "Mach' meinen Kumpel nicht an!"

  Hör' den Sound               RA Logo
  Gib Sound!           Gib Sound!
   (303KB)                  (55,2KB)


Zur Platten
Auswahl:


Part 1

Ausländerfeindlichkeit grassiert im ganzen Land
In jeder Ecke dieses Staates heben die Rechten die Hand
Die Fremden werden überrannt und nicht anerkannt
Sie werden von hier verbannt, ihre Häuser verbrannt
Doch kaum einer realisiert was diesen Menschen hier passiert
Sie sind wie du und ich doch werden sie diskriminiert
Sie werden gezählt, gecheckt, abgestempelt, registriert
Ausgewiesen aus dem Lande katapultiert
Die Familie wird ausradiert, einfach eliminiert
An ihre Eigentümer werden rechte Parolen geschmiert
Diese Sache ist fatal, sie haben nicht die Qual der Wahl
Zu wählen zwischen diesem oder jenem Kanal
Sie werden gejagt, das ganze ist ein Skandal
Wie Tiere behandelt man sie brutal, katastrophal
Doch keiner zieht den Schluß Strich und sagt irgendwann
Hey, mach mein Kumpel nicht an

Part 2

Einst gab's hier die Idee der Demokratie,
man gab sich 'n Grundgesetz, wie sich das liest?
Artikel 1, Absatz 1, was steht da?
Die Würde des Menschen ist unantastbar,
Artikel 2, die Entfaltung ist frei,
jeder hat das Recht auf Leben und dabei,
auf körperliche Unversehrtheit, ist's dir klar?
Nun Artikel 3, was da war?
Niemand darf wegen seines Geschlechts,
seiner Abstammung, Rasse und wie er spricht,
seiner Heimat, Herkunft oder seines Glaubens,
seiner religiösen oder politischen Anschauung,
benachteiligt oder bevorzugt werden.
Das sind deine Grundrechte, halte sie in Ehren.
Sie werden nun gebeugt, man wird intolerant,
das führt in 'ne Sackgasse, mach mein Kumpel nicht an!

Part 3

Rechts, Links, Links, Rechts, es reicht,
hat denn eine Seite außer Toten was erreicht?
Extremismus ähnelt Faschismus,
man hat Feindbilder und wen der weg muß.
Ist denn keiner hier zum Gespräch bereit?
Haben sich die Fronten denn schon so versteift?
Das Leben ist doch das allerhöchste Gut,
es entwickelt sich der Mensch aus Fleisch und Blut.
Irgendwie sind alle Menschen doch gleich gebaut,
macht es da irgend 'nen Sinn, wenn man sich die Fresse einhaut?
Ich denke nein, doch es ist nun so gelaufen,
die Geschichte der Menschheit, es ist zum Haare raufen.
Ich kämpf dagegen an, doch bin ich nur ein Teil der Masse,
halten wir zusammen, glaube ich daß wir es schaffen,
in Frieden zu leben, vielleicht irgendwann
und sag' dir in's Gesicht, mach mein Kumpel nicht an!


Zur Track Auswahl:


Zur Platten Auswahl:



STOD Homiepage Umfrage News-Service Platten, Sounds, Infos
Kontakt Hip Hop Links Gästebuch Voice-Mail


Platten, Songs, Texte Projekte Sounds
Fotogalerie Merchandising Biographie

STOD-Homiepage mit Frames       STOD-Homiepage ohne Frames
Mail uns! Mail an Autor der Seite: Webmaster@stod.de